Krankenversicherung: die wichtigsten Punkte für eine gute Analyse Ihrer Prämienabrechnung 2021

Die Abrechnung der Krankenkassenprämien 2021 enthält alle wichtigen Elemente Ihrer Krankenversicherung. Wenn Sie Ihre neue Abrechnung erhalten, ist es wichtig, sie sorgfältig zu analysieren. Versicherungsmodell, Franchise, Unfalldeckung, Brutto- und Nettoprämien: dies sind die wichtigsten Punkte, die man berücksichtigen und prüfen muss.

10.11.2020 09:40

Krankenversicherung: die wichtigsten Punkte für eine gute Analyse Ihrer Prämienabrechnung 2021Werfen Sie Ihre neue Abrechnung der Krankenkassenprämien nicht ohne sorgfältige Prüfung weg! Hier finden Sie die Schlüsselelemente, um Ihr Dokument zu verstehen und die richtigen Entscheidungen zu treffen, um Geld zu sparen:

1. Kategorie / Versicherungsmodell

Traditionelles Modell oder Alternativmodelle? Hausarzt, Versorgungsnetzwerk (HMO), Telemedizin oder PharMed? Kennen Sie die Beschränkungen Ihres Versicherungsmodells und entspricht es Ihren Bedürfnissen?

2. Franchise

Wie hoch ist Ihre Franchise? CHF 300.-, CHF 2'500.- ? Ist Ihre Franchise Ihren Gesundheitskosten angepasst? Um dies herauszufinden, sollten Sie Ihre durchschnittlichen Gesundheitskosten der letzten drei Jahre berechnen. Bei hohen Kosten ist eine niedrige Franchise (in der Regel 300 CHF) vorteilhaft. Entscheiden Sie sich umgekehrt für eine Franchise von 2'500 Franken, wenn Sie niedrige Gesundheitskosten haben. Nutzen Sie unseren Franchise-Optimierer, um den Test zu machen und die Franchise zu finden, die Sie benötigen!

3. Unfalldeckung

Enthält Ihre Krankenversicherung eine Unfalldeckung? Sie sollten wissen, dass Ihr Arbeitgeber, wenn Sie erwerbstätig sind, Sie normalerweise gegen Unfälle versichert. Vermeiden Sie also, sich doppelt zu versichern und grundlos zu zahlen.

4. Brutto- und Nettoprämien

In der Regel finden Sie auf Ihrer Abrechnung zwei Beträge. Sie entsprechen der Brutto- und Nettoprämie. Die Differenz ist auf den Abzug der Umweltsteuer zurückzuführen.

5. Zusatzversicherungen

Wenn Sie Zusatzversicherungen haben, wird dies normalerweise auf Ihrer Abrechnung ausgewiesen. Analysieren Sie die versicherten Leistungen im Detail und fragen Sie sich, wofür sie verwendet werden. Wenn Sie keine Zusatzversicherungen haben, nehmen Sie sich etwas Zeit, um darüber nachzudenken, ob Sie Leistungen benötigen, die nicht durch die Grundversicherung abgedeckt sind.

Jetzt, da Sie alle Informationen haben, um Ihre Prämienabrechnung wirklich zu verstehen und zu wissen, wie hoch Ihre Prämien sind, sollten Sie sich ein paar Minuten Zeit nehmen, um sie mit allen anderen Versicherungen in der Schweiz zu vergleichen. Ist es für Sie möglich, für die gleichen Leistungen weniger zu bezahlen? Ein grosser Teil der Versicherten kann bei ihrer Krankenversicherungsprämie bis zu 40% sparen!

Vergleiche der Krankenkassenprämien 2021

Mehr News

Krankenkassenvergleich

Krankenkassenvergleich

Bietet Ihnen Ihre jetzige Krankenkasse konkurrenzfähige Prämien an? Vergleichen Sie einfach und kostenlos die Prämien aller Versicherer.

Vergleichen Sie jetzt!

Die Krankenkasse wechseln

Die Krankenkasse wechseln

Wie man weniger für seine Krankenkassenprämien {annee} zahlt? Befolgen Sie unser Ratschläge für Leicht die Krankenkasse wechseln. Finden Sie in wenigen Klicks die Krankenkasse, die Ihren Bedürfnissen entspricht.

Wie kann man wechseln?

Werbung

Feedback

Die gebotenen Prämien-Vergleichsmöglichkeiten sind Gold wert. Sie ermöglichen, angesichts eines schwer kranken Gesundheitswesens noch tragbare Prämien zu finden und Versicherer zu wechseln !